Wasser dank eines neuen Brunnens

Ein neuer Brunnen für die Schulkinder in Phapeung wurde diesen Herbst fertiggestellt. Der Brunnen komplettiert die Erneuerung des Schulhauses und der Toiletten. Die Kinder erfreuen sich weiterer Möglichkeiten, die ein Brunnen mit fliessendem Wasser bringt:

           

Hier im Bild die Kinder bei ihrem neuen bzw. bereits ein Jahr alten Schulhaus.

 

 

 

Der Dorfschamane von Phapeung (links im Bild) bedankt sich bei unserem Projektleiter Jim (rechts im Bild), bei Education for Life und seinen Spendern für die anhaltende Unterstützung.

 

Und jetzt noch Wasser

Es hat alles wunderbar geklappt, die Schulkinder von Phapeung haben einen neuen Schulhausboden und Toiletten erhalten. Der Transport nach Phapeung gestaltete sich wie üblich, zuerst wurden die Materialien auf Traktore verladen:

      

Projektleiter Keoudoune hatte alles unter Kontrolle. Und voilà:

    

Was noch fehlt, ist Wasser.

Der Schulhausboden des 2. Schulhauses in Phapeung ist nun für die Regenzeit gewappnet.

    

Der Brunnen ist erstellt

Klein aber fein! Die Männer von Ban Silalek haben den dringend benötigten Brunnen für die Primarschulkinder in Ban Silalek erstellt. Hier einige Eindrücke:

mmexport1468043233427  mmexport1468043229191

mmexport1468043370994mmexport1468043248048

mmexport1468043329692mmexport1468043321010

mmexport1468043444964  mmexport1468043448762 mmexport1468043452462

mmexport1468043204740

 

 

Das gesamte Organisations- und Bauteam bei der Essens-Pause. Einer unserer nächsten Beiträge aus Ban Silalek wird sich den Frauen und den Kindern widmen.

 

 

 

mmexport1468043142407

 

Unser Projektleiter Bounsene Eiengdala, der Schulleiter, der Dorfchef und sein Stellvertreter bedanken sich für Ihre Unterstützung!