Ban Mokjong und Ban Nasavang

Ban Mokjong und Ban Nasavang sind Nachbardörfer von Phapeung und liegen in der Provinz Pak Ou. Von Phapeung gelangt man in einer zweistündigen Wanderung nach Mokjong, von Mokjong nach Nasavang braucht es weitere drei Stunden Fussmarsch. In Ban Mokjong leben 100 Familien, insgesamt 450 Personen, darunter 105 Schüler. In Ban Nasavang sind 75 Familien zuhause, das sind insgesamt 310 Personen, davon 70 Schüler.   Wir haben diesen beiden abgelegenen Hmong- und Khmu-Dörfern ein paar kleine Wünsche erfüllt: So erhielten 175 Schulkinder Schulhefte, Schreibstifte und Spielsachen wie Bälle.…
Weiterlesen

Und jetzt noch Wasser

Es hat alles wunderbar geklappt, die Schulkinder von Phapeung haben einen neuen Schulhausboden und Toiletten erhalten. Der Transport nach Phapeung gestaltete sich wie üblich, zuerst wurden die Materialien auf Traktore verladen:        Projektleiter Keoudoune hatte alles unter Kontrolle. Und voilà:      Was noch fehlt, ist Wasser.…
Weiterlesen

Tische und Bänke sind angekommen

Hurra, Tische und Bänke sind da. Nach dem Transport nach Phapeung     wurden die neuen Stücke neugierig empfangen und sofort inspiziert.        Es herrschte freudige Aufregung. Bald sassen die Schüler lernbegierig an ihren neuen Pulten, auch der Lehrer ist stolz, in diesem modernen Klassenzimmer, dem nun der Regen nichts mehr anhaben kann, unterrichten zu dürfen.…
Weiterlesen

Aktuelle Bilder vom Bau des neuen Schulhauses in Phapeung

Der Bau des Schulhauses für die Primarschulkinder in Phapeung hat begonnen. Hier erhalten Sie interessante Einblicke in die aktuelle Bautätigkeit und das Dorf: Zuerst aber mussten die Materialien von Luang Prabang ins 40 km entfernte Ban Houylo gebracht und für den Traktortransport nach Phapeung vorbereitet werden:           Unser Projektleiter Keo Sittiphone (im orangen T-Shirt) unterstützte den Dorfchef und die Männer aus Phapeung tatkräftig.…
Weiterlesen

Ein neues Schulhaus für die Kinder von Phapeung

Phapeung befindet sich in den Bergen ca. 40 km nördlich von Luang Prabang, das Dorf ist nur zu Fuss oder mit einem Traktor erreichbar. Die 280 Bewohner und 86 Schüler gehören zum Bergvolk der Hmong, eine ethnische Minderheit in Laos (https://de.wikipedia.org/wiki/Hmong).   Ein Kindergarten und fünf Schulklassen für die Kinder im Alter von 3 bis 9 verteilen sich auf zwei Schulhäuser. In diesem Schulhaus werden die fünf- und sechsjährigen Primarschüler unterrichtet sowie die Kindergärtler betreut.…
Weiterlesen

Besuch in Ban Pa Nor

Pann Kamonrat Chayamarit, die Initiantin und Projektleiterin vor Ort, und ich besuchten Ban Pa Nor Ende Februar 2016. Wir konnten mit Freuden feststellen, dass sich die Initiative weiterhin entfaltet und Wirkung zeigt. Alle Primarschüler des Dorfes gehen zur Schule, sie sind gesund und munter.…
Weiterlesen

Water Pipeline for Ban Pa Nor

Since the start of the education initiative in the village of Ban Pa Nor, a lot has been achieved, please see here a summary: Ban Pa Nor Initiative. In order to bring the project on a sustainable, self-supporting level, the villagers decided to increase flower cultivation up to an area of 1 hectare.…
Weiterlesen

Ban Pa Nor Initiative

Ban Pa Nor in the North of Luang Prabang is populated by the indigenous group of the „Khmu” (https://en.wikipedia.org/wiki/Khmu_people). In this region, the illiteracy rate is very high. Since the start of the Ban Pa Nor education initiative that is strongly supported by Education for Life since 2012, a lot has been achieved: A delapidated school was reconstructed, a kitchen was built School fees for children of the poorest families have been and are being paid School materials, medical and sanitary products, shoes and clothes are regularly delivered personally by members of Education for Life Formerly undernourished school children receive now a healthy lunch every day (see Update of our lunch box initiative) A fish pond was established to complement the lunch of the children Since 2013 flowers have been cultivated and sold for income generation Here you get an impression about the development in Ban Pa Nor: Here you see the fish pond, diligent school children and some flower beds:    Now, as a next step, water is needed, more specifically a water irrigation and a pumping system for improving income generation and thereby providing economic, social and ecological sustainability, see Water Pipeline for Ban Pa Nor.…
Weiterlesen

Jahresbericht 2015

Wir sind stolz was wir mit unserer kleinen Initiative bei den Kindern in Laos bewirken können. Den Jahresbericht 2014 dürfen Sie hier gerne downloaden. Einen Bildbericht unserer Reise im Januar 2015 nach Ban Panor finden Sie durch Klick aufs Bild Wir freuen uns wenn Sie uns helfen zu helfen.…
Weiterlesen

Es geht weiter, die Schule gedeiht, die Blumen wachsen

jetzt braucht es Wasser, Wasser, Wasser. Pann’s Video-Bericht: (Klick aufs Foto) und per Post: Dear our beloved supporters, I am writing you to update you what is going on with our little village Pa Nor in Luang Prabang that all of you have been supporting. As part of the income generation, I have helped the villagers grow flowers since 2013 with horticulturists.…
Weiterlesen

2010: Wie in Ban Pa Nor alles anfing

heute gibt es nur eine kurze Information zu unserem Bildungsprojekt in Laos. Ein Video der Projektgründer aus dem Jahre 2010 Sie finden dieses über diesen Link. Eventuell müssen Sie die Ausführung von Plugins auf dieser Website bestätigen. Dies können Sie bedenkenlos tun.…
Weiterlesen

Update of our lunchbox initiative

Dear all the beloved adopters, I would like to update you the progress and summary of our lunchbox initiative. Last year 2013 lunchbox initiative succeeded last month – with your support, we managed to provide lunches for 28 kids in Pa Nor primary school in Luang Prabang for the whole year.…
Weiterlesen

Eine neue Initiative ist am Entstehen – Ban Pa Nor

Birgitt Sinnwell und Adolf Stoll auf der Laos-Tour 2014 Unsere diesjährige Laos-Reise führte uns u.a. nach Vientiane – der Hauptstadt von Laos. Der „Segen“ des Internets, von Facebook, hat uns mit Christian Volker Ide, einem GIZ-Mitarbeiter in Verbindung gebracht – er wiederum ist ein Freund von Pann (Kamorat Chayamarit). …
Weiterlesen

6.November – Schulkleidung in Ban Houyhao eingetroffen

Die Initiative von Birgitt Sinnwell und Adolf Stoll – und der Kunden von Seminare fürs Leben hat ermöglicht, dass wieder ein Schiff mit Hilfsmitteln für die Kinder in der Schule am Mekong angekommen ist. Dieses Mal sind es Schulkleider. Der nächste Besuch ist schon in Planung mit Kleidern für die kalte Jahreszeit. Alex Chitdara von Shompoo Cruise hat wieder alles bestens organisiert.…
Weiterlesen