Sehr bewegender Besuch im Mekong-Dorf

Sehr bewegender Besuch bei den Kindern im Mekong-Dorf

Sehr bewegender Besuch bei den Kindern im Mekong-Dorf

Wir haben heute die Kinder des Houyhao Village besucht und brachten die von uns und Ihnen gespendeten Schulmaterialien, Schulbücher und verschiedene Hygieneartikel.

Der Besuch war so beeindruckend dass hunderte Fotos und wohl eine Stunde Video entstanden sind. Sobald wir eine gute Internetverbindung haben – hoffentlich morgen schon – werden wir unseren Bericht grosszügig ergänzen.
—-> einen Teil können Sie bereits auf www.lao2.kzpt.eu einsehen.

Das was wir erlebt haben ist unbeschreiblich. Es ist der Höhepunkt dessen was wir in den letzten vier Jahren in Thailand und Laos erlebt haben. Wir können eine solche Reise – die viel viel mehr ist als das – nur jedermensch empfehlen.

Wir haben von unseren Mitfahrern auf dem Boot tatkräftige Unterstützung erhalten und wir würden uns sehr freuen wenn wir den einen oder anderen bald als Förderer der Kinder begrüssen dürfen. Es gibt noch so viel mehr zu tun…..

Morgen fahren wir nach Hongsa. Monika, eine Österreicherin lebt seit 10 Jahren dort und betreibt ein Guesthouse. In einem Dorf in der Nähe möchte sie eine weitere Möglichkeit schaffen um Kindern eine gute Schul- und später Berufsausbildung zu ermöglichen. Es wäre schön wenn wir auch dort zu einer Kooperation kommen können.

Bis bald aus dem fernen Laos. ADOLF STOLL und BIRGITT SINNWELL

Zum Abschied - aber wir kommen wieder! und würden Sie gerne mitnehmen.

Zum Abschied – aber wir kommen wieder! und würden Sie sehr gerne mitnehmen.

 

2 Gedanken zu „Sehr bewegender Besuch im Mekong-Dorf

  1. Mich bewegt es jedes Mal, wenn ich sehe, dass Europaer ueber ihren gut gefuellten Tellerrand schauen und helfen -- schon mit kleinen Dingen.
    Ich freue mich Eure bewegende Geschichte heute am Abend bei mir im Gasthaus zu hoeren und Eure leuchtenden Augen dabei zu sehen.
    You both do a great job.
    Ciao Monica
    P.S. Ich bin erst 5 Jahre hier und betreibe in Hongsa ein kleines Gasthaus -- neugierig?
    Dann schuat Euch doch die Seite http://www.lotuselephant.com an

  2. Hallo Ihr Lieben!
    Ich verfolge immer sehr interessiert was ihr da so alles treibt 🙂 Finde ich ganz toll was so in eurem Leben alles passiert. Großartige Arbeit leistet ihr da!!! Macht weiter so!!! Bin schon gespannt was noch kommt…..
    Wir hatten diesjahr auch von unserer Kirche aus eine Aktion gestartet um Geld aufzutreiben für Afrika -- Mozambique & Malawi -- für ein Waisenhaus und in einer Dorfgemeinschaft ein extra Schulzimmer zu bauen. Ein Ehepaar unserer Kirche, ein ehemaliges Pfarrerehepaar unsere Kirchengemeinde und 3 andere sind rüber geflogen und haben die Spenden persönlich rüber gebracht und haben dann auch im Waisenhaus (Kondanani) und bei den Bauarbeiten tatkräftig mitgeholfen. Sie haben auch tolle Bilder und Videoclips mitgebracht und gezeigt.
    Auch noch alles alles Gute für 2013!!!
    Gruß Elfi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.