Tische und Bänke sind angekommen

Hurra, Tische und Bänke sind da. Nach dem Transport nach Phapeung     wurden die neuen Stücke neugierig empfangen und sofort inspiziert.        Es herrschte freudige Aufregung. Bald sassen die Schüler lernbegierig an ihren neuen Pulten, auch der Lehrer ist stolz, in diesem modernen Klassenzimmer, dem nun der Regen nichts mehr anhaben kann, unterrichten zu dürfen.…
Weiterlesen

Das neue Schulhaus in Ban Phapeung

Das neue Schulhaus in Ban Phapeung ist fertig! Nach dem Fundament und den Pfeilern folgte der Bau des Daches   danach wurden die Wände erstellt   und Türen eingebaut:   Kindergarten und Schulbetrieb haben vor kurzem begonnen. Kindergärtler stellten zuerst sicher, dass der schöne neue solide Betonboden sauber und gepflegt ist.…
Weiterlesen

Der Brunnen ist erstellt

Klein aber fein! Die Männer von Ban Silalek haben den dringend benötigten Brunnen für die Primarschulkinder in Ban Silalek erstellt. Hier einige Eindrücke:           Das gesamte Organisations- und Bauteam bei der Essens-Pause. Einer unserer nächsten Beiträge aus Ban Silalek wird sich den Frauen und den Kindern widmen.…
Weiterlesen

Wasser für die Primarschule in Ban Silalek

In Ban Silalek gehen 174 Kinder zur Primarschule und 55 in den Kindergarten. Die Schulhäuser sind solide gebaut, Tische und Bänke sind vorhanden. Doch etwas fehlt: Wasser.   Die Schulhäuser sind an keine Wasserversorgung angeschlossen. Es gibt keinen Brunnen und keinen Wasserhahnen in der Nähe der Schulhäuser, so können sich die Kinder nicht mal die Hände waschen.…
Weiterlesen

Aktuelle Bilder vom Bau des neuen Schulhauses in Phapeung

Der Bau des Schulhauses für die Primarschulkinder in Phapeung hat begonnen. Hier erhalten Sie interessante Einblicke in die aktuelle Bautätigkeit und das Dorf: Zuerst aber mussten die Materialien von Luang Prabang ins 40 km entfernte Ban Houylo gebracht und für den Traktortransport nach Phapeung vorbereitet werden:           Unser Projektleiter Keo Sittiphone (im orangen T-Shirt) unterstützte den Dorfchef und die Männer aus Phapeung tatkräftig.…
Weiterlesen

Ein neues Schulhaus für die Kinder von Phapeung

Phapeung befindet sich in den Bergen ca. 40 km nördlich von Luang Prabang, das Dorf ist nur zu Fuss oder mit einem Traktor erreichbar. Die 280 Bewohner und 86 Schüler gehören zum Bergvolk der Hmong, eine ethnische Minderheit in Laos (https://de.wikipedia.org/wiki/Hmong).   Ein Kindergarten und fünf Schulklassen für die Kinder im Alter von 3 bis 9 verteilen sich auf zwei Schulhäuser. In diesem Schulhaus werden die fünf- und sechsjährigen Primarschüler unterrichtet sowie die Kindergärtler betreut.…
Weiterlesen

Besuch in Ban Pa Nor

Pann Kamonrat Chayamarit, die Initiantin und Projektleiterin vor Ort, und ich besuchten Ban Pa Nor Ende Februar 2016. Wir konnten mit Freuden feststellen, dass sich die Initiative weiterhin entfaltet und Wirkung zeigt. Alle Primarschüler des Dorfes gehen zur Schule, sie sind gesund und munter.…
Weiterlesen

Water Pipeline for Ban Pa Nor

Since the start of the education initiative in the village of Ban Pa Nor, a lot has been achieved, please see here a summary: Ban Pa Nor Initiative. In order to bring the project on a sustainable, self-supporting level, the villagers decided to increase flower cultivation up to an area of 1 hectare.…
Weiterlesen

Ban Pa Nor Initiative

Ban Pa Nor in the North of Luang Prabang is populated by the indigenous group of the „Khmu” (https://en.wikipedia.org/wiki/Khmu_people). In this region, the illiteracy rate is very high. Since the start of the Ban Pa Nor education initiative that is strongly supported by Education for Life since 2012, a lot has been achieved: A delapidated school was reconstructed, a kitchen was built School fees for children of the poorest families have been and are being paid School materials, medical and sanitary products, shoes and clothes are regularly delivered personally by members of Education for Life Formerly undernourished school children receive now a healthy lunch every day (see Update of our lunch box initiative) A fish pond was established to complement the lunch of the children Since 2013 flowers have been cultivated and sold for income generation Here you get an impression about the development in Ban Pa Nor: Here you see the fish pond, diligent school children and some flower beds:    Now, as a next step, water is needed, more specifically a water irrigation and a pumping system for improving income generation and thereby providing economic, social and ecological sustainability, see Water Pipeline for Ban Pa Nor.…
Weiterlesen

Eine Wasserleitung für Ban Pa Nor

Helfen Sie mit, die aussergewöhnliche Initiative im Dorf Ban Pa Nor im nördlichen Laos weiterzutreiben und auch wirtschaftlich nachhaltig aufzustellen. Nachdem die Schule neu aufgebaut und eine Küche zur Verpflegung der Schulkinder erstellt ist, ein Fischteich angelegt und sich die Zucht und der Verkauf von Blumen als neuer Einkommenszweig erfolgreich entwickelt, folgt als nächster Schritt auf dem Weg zur Selbsttragfähigkeit: Der Bau einer Wasserleitung und eines Bewässerungssystems Auf einer halben Hektare wurden seit 2013 vor allem Gladiolen erfolgreich gezüchtet und verkauft. …
Weiterlesen

Jahresbericht 2015

Wir sind stolz was wir mit unserer kleinen Initiative bei den Kindern in Laos bewirken können. Den Jahresbericht 2014 dürfen Sie hier gerne downloaden. Einen Bildbericht unserer Reise im Januar 2015 nach Ban Panor finden Sie durch Klick aufs Bild Wir freuen uns wenn Sie uns helfen zu helfen.…
Weiterlesen

Es geht weiter, die Schule gedeiht, die Blumen wachsen

jetzt braucht es Wasser, Wasser, Wasser. Pann’s Video-Bericht: (Klick aufs Foto) und per Post: Dear our beloved supporters, I am writing you to update you what is going on with our little village Pa Nor in Luang Prabang that all of you have been supporting. As part of the income generation, I have helped the villagers grow flowers since 2013 with horticulturists.…
Weiterlesen